img_2600_1.jpg

12. Altmühl-Jura Halbmarathon in Beilngries am Samstag, 15. Oktober 2016

Ein weiterer erfolgreicher Altmühl-Jura Halbmarathon mit über 300 teilnehmenden Läuferinnen und Läufer, die von zahlreichen Zuschauern bejubelt wurden, fand am Samstag den 15. Oktober 2016 bei strahlendem Sonnenschein in Beilngries statt.

Der Altmühl-Jura Halbmarathon wurde von der Altmühl-Jura GmbH in Zusammenarbeit mit der Triathonabteilung des FC Beilngries sowie der Stadt Beilnrgies veranstaltet. Die abwechslungsreiche Strecke führte durch das Beilngrieser Stadtgebiet weiter entlang am Rhein-Main-Donau-Kanal und wieder zurück in die Stadt. In drei Runden liefen die Teilnehmer des Halbmarathons exakt 21 098 Meter. Neben dem Halbmarathon waren darüber hinaus ein 14km-Lauf, ein 7km-Lauf sowie ein Bambini-Lauf ausgeschrieben.

Überragender Sieger des Halbmarathon war Stefan Böllet aus Pavelsbach, der die Strecke in 1:14:42,27 Stunden lief und drei Minuten vor dem Zweitplatzierten Jens Miesen vom LAC Quelle Fürth die Zielliene passierte. Bei den Damen ließ Stefanie Borris (1:31:16.73 Stunden) vom TSV Lentin, die Konkurrentinnen Larissa Korn (1:31:56.48) der LG Erlangen sowie Petra Stiegler (1:32:13.16) der TWin Neumarkt ganz knapp hinter sich.

 

img_2569.jpgimg_2479_1.jpgimg_2537.jpg

Login

Registrieren  |  Passwort vergessen?