zurück

Stellenausschreibung

Assistenzstelle im Regionalmanagement von Altmühl-Jura

Die Regionalmanagement-Initiative Altmühl-Jura plant zum 01.08.2019 eine/n Assistenten/ Assistentin für das Regionalmanagement (Teilzeit) einzustellen.

Ihr abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Abwicklung der Verwaltungstätigkeiten der Altmühl-Jura GmbH

  • Jegliche Assistenztätigkeiten im Regionalmanagement und die Unterstützung bei Projekten aus den Themenbereichen Demographischer Wandel, Wettbewerbsfähigkeit (Wirtschaftsraum Altmühl-Jura) und Regionale Identität (u.a. „Heimat-Kultur-Geschichte“, Imagefilm)

  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit sowie Mitarbeit bei der Erstellung von Print-Publikationen

Wir erwarten von Ihnen:

  • einschlägige Ausbildung sowie fundierte Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Powerpoint)
  • sichere und ansprechende Ausdrucksweise auf allen Kommunikationswegen
  • Serviceorientierung, hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und hervorragendes Organisationstalent
  • Verbindliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Dienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten

Die Teilzeitstelle ist bis 30.09.2020 befristet. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD. Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Der Dienstort ist Beilngries.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22. Mai 2019 an:

Altmühl-Jura GmbH, Am Ludwigskanal 2, 92339 Beilngries

oder per Email an info@altmuehl-jura.de.

Auskunft erteilt Frau Peter, Tel. 0 84 61/ 60 63 55-0.