Altmannstein | Beilngries | Berching | Breitenbrunn | Denkendorf | Dietfurt
Greding | Kinding | Kipfenberg | Mindelstetten | Titting | Walting

Im Herzen des Naturpark Altmühltal.

Aktionstag "Rauf auf`s Rad" am 29.05.2022 - Nachlese

Start der Imagekampagne, Kick-Off im Beilngrieser Biergarten Schattenhofer

2022-05-29-raufaufsrad-14-foto-presse.jpg

Zum offiziellen Start der Kampagne „Rauf auf`s Rad“ fand sich im Biergarten Schattenhofer in Beilngries zahlreiche Prominenz ein. Herr Andreas Brigl von der Altmühl-Jura GmbH konnte bei frischen Temperaturen Ehrengäste aller drei Landkreise, des Naturparks Altmühltal sowie der Stadt Beilngries willkommen heißen. Im Anschluss an die Grußworte fand sich auch Abt Beda vom Kloster Plankstetten ein, der an diesem Tag per Fahrrad ab dem Kloster Weltenburg angeradelt kam, im wahrsten Sinne des Wortes Botschafter für das Fahrradfahren an und für sich, nicht nur für Freizeitzwecke, sondern ganz generell zur Fortbewegung sowie für die geistige und körperliche Gesunderhaltung.

Zurück zu den Grußworten. Nach einer Projektskizze durch Herrn Brigl machte der Eichstätter Landrat Alexander Anetsberger keinen Hehl daraus, dass der Nachbarlandkreis Neumarkt in Sachen Ausbau der Fahrradwege schon etwas weiter ist im Vergleich zum Landkreis Eichstätt. Man bleibe aber dran, wie derzeit landauf landab auch zu beobachten ist. Die stellvertretende Rother Landrätin Edeltraud Stadler nutzte ihr Grußwort, um an gut sichtbare angemessene Kleidung zu appellieren, damit man als Radler auch als Verkehrsteilnehmer gut wahrgenommen werden kann. „Antriebswende (verkehrstechnisch gesehen) ist noch keine Verkehrswende“ – dieser sehr einprägsame Satz stammt vom Geschäftsführer des Naturparks Altmühltal, Christoph Würflein und zielt auf den zuvor bereits von mehreren angesprochenen E-Antrieb ab. Da der Freizeitverkehr über 70 Prozent des gesamten Verkehrs ausmache, könne man als Privatperson durchaus seinen eigenen Beitrag leisten zur Verkehrsreduzierung. Und dahin sei der Weg noch weit, denn bisher habe die Steigerung des Fahrradverkehrs nicht zu einer Abnahme des motorisierten Verkehrs geführt. Harte Fakten, die eine Imagekampagne zum Thema „Rauf auf`s Rad“ umso mehr sinnvoll erscheinen lassen. Der Zweite Bürgermeister der Stadt Beilngries brachte schließlich wieder den gewählten Ort zur Sprache: „Beilngries is a Radlstadt“. Das ist Beilngries zwar tatsächlich, an diesem Sonntag allerdings augenscheinlich mehr von radelnden Touristen als von Einheimischen. Zugegeben, echtes einladendes Biergartenwetter herrschte am 29.05.2022 nicht, deswegen danken wir allen Beteiligten, ob sie nun zufällig vorbeigekommen sind oder geplant.

Ein herzlicher Dank geht auch an die Musiker der „5 blousad`n 6“, die bis 14 Uhr mit gemütlicher Biergartenmusik für die passende Stimmung gesorgt haben. Selbst in den Regenpausen kamen Radler ins Infozelt, um sich die von radraum 7 ausgestellten Fahrräder anzusehen, sich beraten zu lassen oder sich schlicht den Aktionssticker „Rauf auf`s Rad – ich bin dabei!“ abzuholen.

Einzig die Beteiligung an der Losaktion über die Sozialen Medien Facebook und Instagram ließ zahlenmäßig zu wünschen übrig. Dadurch können sich die unten genannten Personen über teils hochwertige Preise freuen. Die verbleibenden ausgelobten Preise der fünf Sponsoren S2-Radlwerkstatt, radraum 7 by wittl, Schoyerer Zweiräder, Zweirad Huber und Radsport Heller können nun für eine Verlosung in der Zukunft genutzt werden. Bald heißt es also nicht nur für Fahrradaktive, sondern auch für Social-Media-Aktive: auf ein Neues! Jeder per Fahrrad zurückgelegte Kilometer, für den Sie auf motorisierten Verkehr verzichten, ist ein Gewinn!

Bildergalerie Kick-Off Rauf auf`s Rad am 29.05.2022

Gewinner der Preise am 30.05.2022

2022-05-30-raufaufsrad-verlosung.jpg

Aus den gültigen eingegangenen Posts des Aktionstags am 29.05.2022 konnte von allen fünf Sponsoren jeweils ein Preis verlost werden, die Gewinner sind:

  • 1. Preis:Leatt Helm DBX 2.0 Gr. S Granit/Lime, Wert 100€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt, Gewinnerin: Gudrun_beekeeper
  • 2. Preis: Fahrradrucksack Marke Deuter im Wert von 70€, Sponsor: radraum 7, Gewinnerin: Alba Nayive Cruz Acosta
  • 3. Preis: Windjacke Marke CHIBA im Wert von 50€, Sponsor: Schoyerer Zweiräder, Gewinner: Lutz Morich
  • 4. Preis: Damen Shirt, Größe S der Marke Endura in violett, Wert 45€, Sponsor: Zweirad Huber, Gewinnerin: Sonja Porkert
  • 5. Preis: Trinkflasche im Wert von 8€ plus 5€-Gutschein bei einem Einkaufswert ab 50€, Sponsor: Radsport Heller, Gewinner: Schiefergebirgstrophy

Die Gewinner wurden über ihren Social-Media-Kanal benachrichtigt, die ersten Preise bereits abgeholt. Wir gratulieren zum Gewinn, danken den Sponsoren und wünschen weiterhin allseits gute Fahrt mit dem Rad!

Vorankündigung Aktionstag am Sonntag, 29. Mai 2022, mit dem Motto "Rauf auf`s Rad!"

Am 29.05.2022 tritt die Region Altmühl-Jura in die Pedale!

"Rauf auf`s Rad - ich bin dabei!" Wollt Ihr diese Botschaft mittragen? Dann seid dabei an unserem Aktionstag in der Region Altmühl-Jura. Einen Aufkleber für Euer Fahrrad oder einen anderen persönlichen Gegenstand, den Ihr gerne sichtbar bei euch tragt, könnt Ihr euch an vielen Anlaufstellen abholen.

Als Anlaufstellen stehen folgende Ziele zur Wahl:

  • Biergarten Schattenhofer, Beilngries: Kick-Off der Imagekampagne "Rauf auf`s Rad" um 11 Uhr, Infostand und musikalische Umrahmung durch die Gruppe "de 5 blousad`n 6" von 10:45 Uhr bis 14:00 Uhr
  • öffentliche Vereinsfeiern
  • Museen der Region Altmühl-Jura
  • Gaststätten, Cafés und Eisdielen der Region Altmühl-Jura

Macht mit und startet einen Ausflug per Fahrrad. Setzt damit ein Zeichen pro Gesundheit und Umwelt, schwingt Euch in den Sattel und nutzt die vorhandenen Alltagsradwege. Kehrt ein bei Eurem Ziel und stärkt damit die ganze Region!

Preise zu gewinnen am 29.05.2022!

Poste am 29.05.2022 ein Foto von Dir mit dem Aktionssticker "Rauf auf`s Rad - ich bin dabei!" auf Facebook oder Instagram, markiere @altmuehljura und nimm an der Verlosung teil.

Aus allen markierten Posts ziehen wir am 30.05.2022 per Losverfahren die Gewinner. Wer gewinnt, wird persönlich über die sozialen Medien kontaktiert und sowohl in der lokalen Presse als auch auf unserer Homepage genannt.

Auf die Gewinner warten die folgenden Preise - 41 an der Zahl:

  • 1 x Leatt Helm DBX 2.0 Gr. S Granit/Lime, Wert 100€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt (1)
  • 1 x Fahrradrucksack Marke Deuter im Wert von 90€, Sponsor: radraum 7
  • 1 x Fahrradrucksack Marke Deuter im Wert von 80€, Sponsor: radraum 7
  • 1 x Fahrradhelm Alpina Anzana im Wert von 80€, Sponsor: Schoyerer Zweiräder
  • 2 x Fahrradrucksack Marke Deuter im Wert von 70€, Sponsor: radraum 7 (2)
  • 1 x Fahrradrucksack Marke Deuter im Wert von 65€, Sponsor: radraum 7
  • 1 x Windjacke Marke CHIBA im Wert von 50€, Sponsor: Schoyerer Zweiräder (3)
  • 1 x Damen Shirt, Größe S der Marke Endura in violett, Wert 45€, Sponsor: Zweirad Huber (4)
  • 12 x Fahrradflasche schwarz, 620 ml, Wert jeweils 10€, Sponsor: radraum 7
  • 1 x Zefal Trinkflasche Sense Pro 800ml, Wert 10€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 2 x Mudguard S2-Radlwerkstatt, Wert 10€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 1 x SKS Rookie Pumpe, Wert 10€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 1 x Zefal Trinkflasche Sense Pro 650 ml weiß, Wert 9€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 2 x Zefal Trinkflasche Sense Pro 650 ml S2 Radlwerkstatt, Wert jeweils 9€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 10 x Trinkflasche im Wert von 8€ plus 5€-Gutschein bei einem Einkaufswert ab 50€, Sponsor: Radsport Heller (5)
  • 2 x Zefal Klingel Piing, Wert 4€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt
  • 1 x Zefal Reifenheber DP 20, Wert 4€, Sponsor: S2-Radlwerkstatt

Von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Altmühl-Jura GmbH, die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Altmühl-Jura-Gemeinden sowie die geladenen Ehrengäste.