zurück

Altmühl-Jura 4.0

logo_foto-rieger.jpg

Die Region rüstet sich für die Zukunft

Das Regionalmanagement setzt in Kooperation mit der Technischen Hochschule Nürnberg derzeit das Projekt: Altmühl-Jura 4.0, welches sich rund um das Thema Digitalisierung dreht, um.

Für das Projekt verantwortlich sind Regionalmanagerin Frau Kathrin Peter (Altmühl-Jura GmbH) und Herr Prof. Werner Fees (Technische Hochschule Nürnberg).

Die übergeordnete Zielsetzung des Projekts ist, den Digitalisierungsgrad der Region sichtbar zu machen und Unternehmen wie auch die Altmühl-Jura Kommunen für das Thema zu sensibilisieren. Durch die Identifikation von Herausforderungen und Potenzialen soll eine Grundlage geschaffen werden, welche es Kommunen und Unternehmen erlaubt, sich auf die Herausforderungen einer digitalen Welt vorzubereiten.

Hierzu sollen alle Unternehmen der Altmühl-Jura Region umfassend einbezogen und befragt werden. Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn Sie unsere Untersuchung unterstützen und den Fragebogen, welcher aus drei Blöcken (Bestandsaufnahme, zukünftige Entwicklungen sowie Unterstützungs­bedarf und Allgemeines) besteht, ausfüllen.

Über diesen Link gelangen Sie zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/e8aeb07