zurück

Detailinformationen

schabmueller-feinwerkmechaniker_dsc7999.jpg

Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Bewerbungsschluss: Oktober/November

Feinwerkmechaniker*innen

- planen und steuern Arbeitsabläufe

- kontrollieren und bewerten Arbeitsergebnisse

- fertigen und montieren Werkstücke und Bauteile durch maschinelle und manuelle Fertigungsverfahren

- fertige technische Arbeitsunterlagen an und setzen diese um

- installieren, kontrollieren, warten, montieren, demontieren Anlagen, Maschinen und Apparate

Deine Tätigkeit

Feinwerkmechaniker*innen fertigen und montieren metallische Präzisionsbauteile für den Werkzeug- und Maschinenbau – darunter Sonderanfertigungen für die verschiedensten Einsatzzwecke. Auch die Kombination von feinmechanischen Bauteilen mit elektronischen Mess- und Regelkomponenten, gehört zu den abwechslungsreichen Aufgaben. Feinwerkmechaniker*innen arbeiten zwar häufig an computergesteuerten Werkzeugmaschinen, zum Teil aber auch manuell. Dabei planen sie Arbeitsabläufe, richten Werkzeugmaschinen ein und führen Arbeiten wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen durch.

Die Ausbildung

Im ersten Ausbildungsjahr bist Du in unserer mechanischen Lehrwerkstatt zur Grundausbildung. Schon hier fertigst Du unter Anleitung von erfahrenen Meistern selbständig Werkstücke nach Zeichnung an. Das Bearbeiten erfolgt zumeist durch Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Sägen und Feilen.

Während der folgenden zwei Ausbildungsjahre wird Dir viel Zeit zum Erlernen und Einüben der erforderlichen Praxis gegeben – dabei kommst Du in verschiedene Betriebsabteilungen, wie z.B. Werkzeugbau, Schlosserei, mechanische Fertigung, Reparatur, Konstruktion und Montage.

Im letzten Halbjahr Deiner Ausbildung erhältst Du den Feinschliff in unserer mechanischen Lehrwerkstatt. Hier lernst Du weitere wichtige Details Aufbau und Prüfung von hydraulischen, pneumatischen, elektropneumatischen und speicherprogrammierbaren Steuerungen, sowie zum Programmieren und Bedienen von CNC-Maschinen.

Außerdem nimmst Du in Deiner „Lehrzeit“ natürlich auch an überbetrieblichen Lehrgängen, Besichtigungen und Exkursionen teil.

Mindestvoraussetzung

  • Mittelschulabschluss oder vergleichbar

Bewerbungsmodalitäten

  • Klassische Bewerbungsmappe
  • Online-Bewerbung
  • E-Mail-Bewerbung
  • Telefonische Kontaktaufnahme

Offene Stellen

  • Jahr 2020: -
  • Jahr 2021: 3

Weitere Informationen zur Ausbildung

  • Ausbildungsort: Berching/Sollngriesbach
  • Berufsschulstandort: Neumarkt
  • Übernahme möglich: ja

Weitere Informationen zum Betrieb