Altmannstein | Beilngries | Berching | Breitenbrunn | Denkendorf | Dietfurt
Greding | Kinding | Kipfenberg | Mindelstetten | Titting | Walting

Im Herzen des Naturpark Altmühltal.

Tiefbau-Facharbeiter (m/w/d)

Bewerbungsschluss: Juli

Bei dem/der Tiefbau-Facharbeiter/in ist der Unterschied zum klassischen Straßenbauer/in oder Rohrleitungsbauer/in die verkürzte Lehrzeit (2 Jahre). Im Anschluss besteht die Möglichkeit die Ausbildung um ein Jahr zu verlängern und die Gesellenprüfung für für Straßenbauer/in oder Rohrleitungsbauer/in zu absolvieren. Nach zwei Jahren kann nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung nachgewiesen werden.

Klassischer Straßenbau, Bau von Staatsstraßen oder Verbindungsstraßen, Erschließung von Baugebieten, Bau von Kanalanlagen, Umlegen und Erneuern von Wegen, Erstellen von Außenanlagen und Plätzen und Reparatur von Wasserleitungen, sowie vieles mehr.

Freude an der frischen Luft zu arbeiten und ein gutes technisches Verständnis sowie räumliches Vorstellungsvermögen solltest Du mitbringen.

Der Tief- und Straßenbau hat eine große Bedeutung für die Infrastruktur für die Zukunft, somit hat dieser Beruf eine Perspektive. Außerdem möchten wir unsere Mitarbeiter/innen langfristig beschäftigen. Auch mit Weiterbildungsmöglichkeiten zum Polier oder zusätzliche Ausbildungen helfen wir Dir dabei, Deine Ziele zu erreichen.

Rohmann Bagger

Mindestvoraussetzung

  • Mittelschulabschluss oder vergleichbar

Bewerbungsmodalitäten

  • Online-Bewerbung
  • E-Mail-Bewerbung
  • Telefonische Kontaktaufnahme

Offene Stellen

  • Jahr 2022: 3

Ausbildungsvergütung

  • 1. Jahr: 850,00 €
  • 2. Jahr: 1.200,00 €
  • 3. Jahr: 1.475,00 €

Weitere Informationen zur Ausbildung

  • Ausbildungsort: Beilngries
  • Berufsschulstandort: Eichstätt (Blockschule)

Weitere Informationen zum Betrieb