Altmannstein | Beilngries | Berching | Breitenbrunn | Denkendorf | Dietfurt
Greding | Kinding | Kipfenberg | Mindelstetten | Titting | Walting

Im Herzen des Naturpark Altmühltal.

Wertstoffhof Kipfenberg

Am Wertstoffhof in der Eichstätter Straße 24 können Wertstoffe, Grüngut/Kompost, sowie Kleinmengen von Bauschutt entsorgt werden.

Öffnungszeiten: geschlossen, öffnet Mittwoch um 14 Uhr

Mittwoch: 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Wertstoffhof Kipfenberg

Wertstoffe - folgende Materialien werden angenommen:

Sperrmüll, Glas, Dosen, Schrott, Flachglas, Korken, Holz, Elektrogeräte, CD's, DVD's (kein Datenschutz), Neonröhren, Batterien, Tonerpatronen, PU-Schaumdosen, Kartonagen,  Lithium-Ionen-Akkus (bitte Pole mit Klebeband abkleben und in einer Plastiktüte abgeben). Es werden keine Folien angenommen. 

________________________________________________________________________

Bauschutt-Entsorgung von Kleinmengen bis 1 m³:

Folgender Bauschutt darf über die Container entsorgt werden:

Beton, Pflaster, Kalksandsteine, Zementsteine, Estrich (ohne Anhaftungen), Ziegel, Ziegelmauersteine, Fliesen, Putz / Mörtel, Keramik, Porzellan, Bims.

________________________________________________________________________

Folgende Materialien dürfen NICHT über den Container entsorgt werden:

Belasteter Bauschutt, Bauschutt mit Anhaftungen / Schwarzanstrich, Bauschutt aus Verdachtsbereichen z.B. Werkstattboden, Kaminsteine, Rigips, Ytong, Heraklit (Holzwolle-Leichtbauplatten), Holz, Kunststoffe, Asphalt, Dämmungen (z.B. Styropor, Styrodur), Gartenabfälle, Glas oder Glasbausteine, nicht-mineralische Abfälle, Erde oder Humus.

________________________________________________________________________

Kompostierung / Grüngutbehälter

Grüngut und holzige Abfälle müssen getrennt angeliefert werden. Für die Grüngutannahme fallen folgende Gebühren an: bis 1 m³ = 2,00 €; bis 2 m³ = 4,00 €; bis 3 m³ = 6,00 €. Die Gebühren sind vor der Abladung an der Kasse im Wertstoffhof zu begleichen. Wir bitten Sie, entsprechendes Kleingeld bereit zu halten.

________________________________________________________________________

Ein Nachsortieren bei der Annahmestelle ist nicht möglich.

Die aktuell gültigen Gebührensatzungen für Bauschutt und Grüngut sind unter "Satzungen" veröffentlicht. Bitte halten Sie ausreichend Kleingeld bereit, damit die Bezahlung schneller abgewickelt werden kann.

Anlieferung nur während der Öffnungszeiten. Zuwiderhandlungen (Ablagerung des Mülls außerhalb des Zaunes) werden zur Anzeige gebracht. 

________________________________________________________________________

SPERRMÜLL:

1. Abgabe über Container auf den Wertstoffhöfen Auf den Wertstoffhöfen stehen neben Holz- und Metallschrottcontainern Sperrmüllcontainer bereit. Über diese Container können ganzjährig sperrige Abfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos entsorgt werden.

2. Sperrmüllabholung auf Antrag Jeder Haushalt, der an die Restmüllabfuhr des Landkreises angeschlossen ist, kann einmal pro Kalenderhalbjahr eine kostenlose Sperrmüllabholung beantragen. Die Anmeldung dafür ist auf zwei Arten möglich:

a) über Sperrmüllkarte per Post: Die Karten dazu liegen bei der Gemeindeverwaltung aus. Das Porto zahlt das Abfuhrunternehmen für Sie.

b) über das Internet unter: www.landkreis-eichstaett.de/ sperrmüll Für weitere Informationen ist das Landratsamt Eichstätt telefonisch für Sie erreichbar: Abfallwirtschaft 08421/70-290

________________________________________________________________________