Altmannstein | Beilngries | Berching | Breitenbrunn | Denkendorf | Dietfurt
Greding | Kinding | Kipfenberg | Mindelstetten | Titting | Walting

Im Herzen des Naturpark Altmühltal.

Beilngries repariert

Datum: 26.06.24

24.07.24

Zeit: 18:00 bis 21:00 Uhr

18:00 bis 21:00 Uhr
Reparatur-Annahme bis spätestens 20:00 Uhr!
Altes Feuerwehrhaus

Nach dem Aufruf in der Dezember-Ausgabe von Beilngries-Aktuell hatten sich mehrere an der Mitarbeit Interessierte gemeldet. So wurde die Reparatur-Initiative unter dem Dach der Nachbarschaftshilfe gegründet und nach Wochen intensiver Vorbereitung und einer Generalprobe ist nun die Premiere gelungen: Die erste Reparatur-Veranstaltung im Beilngrieser Bürgertreff hat erfolgreich stattgefunden.
Zwölf verschiedene Reparatur-Gegenstände wurden angeliefert und rund drei Viertel konnten funktionierend wieder mit nach Hause genommen werden. Bei wenigen Teilen war keine Hilfe mehr möglich oder der Eigentümer muss ein Ersatzteil beschaffen und beim nächsten Termin wiederkommen.
Dabei waren die Geräte durchaus unterschiedlich: von Taschenlampe über Solarleuchte, Radiogerät, Küchenmaschine, Nähmaschine bis hin zu einem Luftentfeuchter.
Die Reparaturen erfolgen unentgeltlich, Spenden werden gerne angenommen.
Der Bürgertreff war zeitweise sehr gut bevölkert, weil außer den Besuchern mit Reparaturbedarf auch Zaungäste erschienen waren. „Ich will nur mal schauen, wie das funktioniert“ hörte man öfter. Auch der Bürgermeister hat sich vor Ort informiert und zeigte sich über das neue Angebot der Nachbarschaftshilfe erfreut, eine Bereicherung für Beilngries.
Ein Besucher schloss sich spontan den Reparierenden an und wurde begeistert in die Gruppe aufgenommen. Es war gut zu beobachten, wie die Reparateure an den Arbeitsplätzen gut harmonierten und die Besitzer in die Fehlersuche und den Reparatur-Prozess mit einbezogen, so dass alle etwas dabei lernten.
Das Feedback der Besucher war durchwegs positiv. Und von manchen Zaungästen kam die Aussage "nächstes Mal bringe ich auch etwas mit", nachdem im Gespräch geklärt wurde, dass die Reparatur-Initiative quasi keine Einschränkungen macht, bis auf z.B. Motorfahrzeuge oder Smartphones. Repariert wird alles "was durch die Türe passt" hieß es augenzwinkernd. Wichtig ist den Initiatoren auch der Aspekt "Hilfe zur Selbsthilfe", so dass der Besitzer etwas lernt und vielleicht beim nächsten Mal selber reparieren kann. Das gilt ganz besonders bei textilen Problemfällen, da das Reparatur-Angebot keine Konkurrenz zu regionalen Betrieben sein will. Das wurde ausdrücklich betont, gegebenenfalls wird auch auf diese verwiesen.

Info: 08461 7058936 in Kalender exportieren

Eintrittspreise

Eintritt frei