Altmannstein | Beilngries | Berching | Breitenbrunn | Denkendorf | Dietfurt
Greding | Kinding | Kipfenberg | Mindelstetten | Titting | Walting

Im Herzen des Naturpark Altmühltal.

Chorkonzert mit dem Kammerchor "CONSORTUM CANTORUM FEUCHTWANGEN"

Datum: 30.06.24

Zeit: 19:30 Uhr

Unter der Leitung von Kirchenmusiker Hans-Michael Routschka wird der Kammerchor „Consortium Cantorum Feuchtwangen“ klassische geistliche a-cappella Chorwerke für vier- bis achtstimmigen gemischten Chor zu Gehör bringen. Eröffnet wird das Konzert mit dem achtstimmigen Chorsatz „Herr Gott, du bist unsre Zuflucht“ aus „Sechs Sprüche op. 79 von Felix Mendelssohn Bartholdy, anschließend erklingen Werke von Heinrich Schütz, Max Reger, Josef Rheinberger, Simon Wawer, Ola Gjeilo, Martin Asander und weiteren Komponisten verschiedener Stilepochen. Bastian Fuchs, Kirchenmusiker der Maria-Hilf-Kirche in München/Au wird an der Bittner-Orgel der Stadtpfarrkirche dazu zwei Werke für Orgel solo erklingen lassen und mit kurzen Improvisationen die Überleitung zwischen den Chorwerken übernehmen. Der Kammerchor "Consortium Cantorum Feuchtwangen" wurde im Jahre 2002 von Hans-Michael Routschka in Feuchtwangen gegründet und besteht derzeit aus 23 Sängerinnen und Sängern. Das Repertoire des Kammerchores "Consortium Cantorum" umfasst inzwischen geistliche Chormusik aller Stilepochen von Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, Anton Bruckner, Max Reger, Rudolf Mauersberger, Trond Kverno sowie zahlreichen weiteren Komponisten; wobei den Schwerpunkt der Probenarbeit die Interpretation von Werken der Romantik und Moderne darstellt. Konzerte fanden bisher vor allem in Mittelfranken statt, so u.a. regelmäßig in Feuchtwangen, in Dinkelsbühl und Ansbach, Rothenburg o.d.T. und Nürnberg. Weitere Konzerte gab der Chor in der Klosterkirche Maihingen im Ries, im Münster in Lindau/Bodensee, sowie in der Pfarr- und Klosterkirche Eichstätt/Rebdorf und in der Wieskirche bei Steingaden. Ende Oktober 2010 fand erstmals ein Chorkonzert in Italien statt. Im März 2014 und Dezember 2015 war der Chor in der Dresdener Frauenkirche zu Gast. 

Info: 08461 7340 in Kalender exportieren

Eintrittspreise

Eintritt frei

Spenden erbeten!